Tools & Components Tools & Components
    Professionelle Entwicklerkomponenten für Visual Basic, .NET und MS-Access
www.tools4vb.com   
 
 
  HOME
  Willkommen
  News
  Impressum
  Datenschutz
  Referenzen
  Kundenmeinungen
  TOP-Angebot
  Online-Shop
 
  ENTWICKLERTOOLS
  Oberfläche & Design
  DataGrid & Listen
  Statistik
  Internet / ISDN
  Zip & Verschlüsselung
  DTA / Kontonummern
 
  DOWNLOAD
  Komplettinstallation
  Bugfixes und Patches
  Online-Hilfe
  Sonstige Downloads
 
  SUPPORT
  Diskussionsforum
  Tipps & Tricks
  FAQ
 
  FUNKTIONEN
  als Startseite
  zu den Favoriten
 
  PARTNERSEITEN
vb@rchiv - Alles für VB-Entwickler roSoft - mehr als 15 Jahre Profi-Software!
 
 
 

HOME > BUGFIX/PATCHES > sevEingabe 2.0 (ActiveX 32-Bit)

 

Bugfix: sevEingabe 2.0 (ActiveX 32-Bit)

sevEingabe 2.0 (ActiveX 32-Bit)

 
 

Bugfix/Patch
Datei:sevein20.zip
Version:2.10.0.113
Stand vom:13.05.16
Größe:231 KB
 Download jetzt starten

 
 

History / Änderungsliste

 Version: 2.1.0.113 - 13.05.16

  • Format rsDate: bei Zuweisung eines Feldes (Datum und Uhrzeit) wurde das Datum nicht korrekt angezeigt, wenn in der Systemsteuerung das kurzes Datumsformat auf tt.mm.jj eingestellt ist

 Version: 2.1.0.110 - 24.09.15

  • Win 10: ab sofort funktioniert auch hier wieder die WheelMouse-Eigenschaft

 Version: 2.1.0.108 - 12.06.14

  • Problem mit Schriftart des Kontextmenüs bei Password-TextBox behoben
  • Zeilenumbruchzeichen bei Single-Line Textboxen autom. ausfiltern (nicht zulassen)
  • Paste: bei Textfeldern, bei denen MaxLength > 0 festgelegt ist, wurde die Zwischenablage durch das Control verändert
  • AutoComplete (ComboBox/Floskeln) - Change-Event wurde nicht ausgelöst, wenn die Groß-/Kleinschreibung im LostFocus Event autom. korrigiert wurde

 Version: 2.1.0.104 - 01.09.13

  • u.U. kam es zum Fehler 91 bei Zuweisung des ToolTips im LostFocus Event
  • FloskelDlg.Clear + anschließendes FloskelDlg.AddItem wirkte sich u.U. nicht korrekt aus
  • ComboBox und AutoOpenKeyDown: Beim autom. Öffnen sofort den ersten Eintrag selektieren und ins Eingabefeld übernehmen, sofern das Eingabefeld noch leer ist

 Version: 2.1.0.101 - 30.01.13

  • 2 neue Eigenschaften: CheckBoxBackColor und CheckBoxBackColorDisabled

 Version: 2.1.0.100 - 29.11.12

  • Zusatzdialoge (AddBox) wurden bei Mehrmonitorbetrieb u.U. nicht korrekt positioniert

 Version: 2.1.0.99 - 22.06.12

  • GDI-Speicherleck behoben, wenn ein Datum aus dem integrierten Kalender ausgewählt wurde

 Version: 2.10.0.97 - 31.05.12

  • Numerische Eingabe: Keine zusätzliche Ziffern-Eingabe vor einem bereits vorhandenen Minus-Zeichen zulassen
  • TextBox wurde beim Setzen der Caption-Eigenschaft zur Laufzeit u.U. nicht korrekt neu gezeichnet

 Version: 2.10.0.94 - 05.12.11

  • ImageComboBox: Bei Zuweisung von ListIndex=-1 wurde das Bildsymbol des vorigen Eintrags nicht ausgeblendet
  • ComboBox mit AutoCompletet: u.U. wurde die ListIndex-Eigenschaft bei Erreichen des letzten Zeichens nicht korrekt zurückgegeben

 Version: 2.10.0.93 - 24.03.11

  • DropDown-Liste: Bei Mausklick und weiterer Mausbewegung wurde nicht der unter dem Mauszeige befindliche Eintrag selektiert
  • Beim Abruf der Value-Eigenschaft kam es zum Fehler 5, wenn es sich um ein Datumsfeld handelte und als Datum xx.12.9999 eingegeben wurde
  • ComboBox: per AddItem "-" lassen sich jetzt auch Trennlinien einfügen
  • Format rsTime/rsTimeShort: Bei Zuweisung eines Leerstrings oder Löschen des gesamten Inhalts nicht autom. 00:00 vorgeben, sondern TextBox leer lassen

 Version: 2.10.0.88 - 12.01.11

  • AutoComplete FloskelListe: erster Eintrag aus der Floskelliste wurde u.U. übersprungen

 Version: 2.10.0.85 - 08.10.10

  • CheckDate / IsValidDate erzeugten bei einem Datum xx.12.9999 einen Laufzeitfehler 5
  • Problem mit Gradient-Einstellung von Caption/UnitDescr behoben
  • Speicherleck behoben, wenn MultiLine=True festgelegt ist (es blieb nach dem Entladen immer 1 GDI-Objekt im Speicher)
  • Speicherleck behoben, wenn Font.Charset <> 0 gesetzt wurde
  • Neue Eigenschaft: LimitToList, SetValue (analog zu SetText)
  • TextBox mit CheckBox: beim Drücken von Space autom. den Status der CheckBox ändern, wenn das Eingabefeld selbst disabled ist
  • sevMonthView: Neues Ereignis OnDayHover (um bspw. eigene ToolTip-Texte zu verwenden)
  • Value-Eigenschaft: u.U. kam es hier zu EOF oder BOF

 Version: 2.10.0.79 - 25.01.10

  • Neues Ereignis: ListMouseMove
  • Change-Event: wurde aus dem PopUp-Kalender via RETURN ein Datum ausgewählt, gab die Action-Eigenschaft im Change-Event weiterhin 0 statt 2 zurück.
  • STRG+V funktionierte nicht, wenn AllowedChars gesetzt ist

 Version: 2.10.0.76 - 28.11.09

  • Beim Einfügen eines neuen sevText-Controls war ButtonBackColorDisabled immer auf schwarz voreingestellt

 Version: 2.10.0.75 - 02.10.09

  • GDI-Speicherleck im integrierten PopUp-Menü behoben

 Version: 2.10.0.74 - 06.09.09

  • Vista - Klassiches Design: abgerundete Ecken (RoundedBorder) wurde am rechten Rand nicht korrekt gezeichnet
  • CheckBox im klassischen Stil: bei CheckBoxEnabled=False, Hintergrund mit vbButtonFace-Farbe zeichnen

 Version: 2.10.0.73 - 04.08.09

  • sevTextBox-Klasse - Neue globale Eigenschaft: CalendarWeek
  • Floskel-Auto-Complete: bei Pfeil-nach-unten wurde bei leerer TextBox immer sofort der 2. Floskel-Eintrag übernommen statt dem 1. Eintrag
  • STRG+V funktionierte nicht, wenn AllowedChars gesetzt ist

 Version: 2.10.0.72 - 04.06.09

  • Floskel -> AutoComplete -> bei gedrückter RECHTER Shift-Taste wurden u.U. falsche Zeichen angezeigt

 Version: 2.10.0.71 - 28.05.09

  • ImageComboBox: bei autom. Datenanbindung wurde das Icon beim Datensatzwechsel nicht angezeigt

 Version: 2.10.0.70 - 27.04.09

  • integr. Kalender: beim Aufruf des Kalenders wurde das MonthChange-Event mit der falschen Monatsangabe ausgelöst (immer 0)
  • u.U. kam es vor, dass die ComboBox oder auch die integrierten Dialoge per Button-Klick nicht geöffnet wurden, wenn die Anwendung über Mitternacht hinaus ausgeführt wurde

 Version: 2.10.0.68 - 02.04.09

  • Format: rsCurrency/rsNumeric/rsCounter: Hier konnte fälschlicherweise auch das /-Zeichen eingegeben werden

 Version: 2.10.0.67 - 24.03.09

  • Problem mit Fokusverschiebung behoben, wenn TabStop=False und bspw. der Kalender geöffnet wird
  • MultiLine-TextBox: Wurde im DblClick eine weitere Form geöffnet und der TextBox anschließend ein Text zugewiesen, so "hielt" die TextBox den Mauscursor fest, d.h. bei Bewegung mit der Maus wurde der Text selektiert ohne dass eine Maustaste gedrückt war
  • u.U. konnte über Shift+Einfg der Inhalt aus der Zwischenablage eingefügt werden, obwohl Locked=True gesetzt ist

 Version: 2.10.0.65 - 28.11.08

  • neue Globale Eigenschaft CalendarAutoApplyMonthYear
  • beim Navigieren innerhalb des Kalenders (Monat/Jahr) immer autom. wieder den letzten Tag des Monats selektieren, sofern dieser vorher selektiert war
  • neue Eigenschaft "IsCalendarVisible" zum Abfragen, ob der Kalender aktuell geöffnet ist
  • neue Methode: CloseCalendar
  • Floskel-Dialog: Wurde dieser per ShowFloskeln-Methode aufgerufen, wurde die geänderte Eintragsliste (Neue, geänderte, gelöschte Einträge) nicht übernommen

 Version: 2.10.0.64 - 19.11.08

  • sevMonthView: Beim Aufruf von Refresh wurde die Caption-Eigenschaft auf "Kalender" zurückgesetzt
  • ComboBox mit Recordset-Anbindung: Problem mit Datenfeldern behoben, in denen das *-Zeichen vorkommt
  • Wurde die Eigenschaft "AllowedChars" verändert und das Projekt anschließend innerhalb der IDE geschlossen, erschien kein Hinweis, dass die Form verändert wurde.
  • 3 neue Methoden: Cut, Copy und Paste (vorrangig für VBA, da es hier kein Clipboard-Objekt gibt)
  • Kalender/Taschenrechner/ComboBox: Wird die Form minimiert, wurde der Kalender/Taschenrechner/ComboBox weiterhin angezeigt
  • sevMonthView: Beim Setzen der ShowWeekNumbers-Eigenschaft wurde das Control immer mit der Standard-CaptionBackColor-Eigenschaft angezeigt

 Version: 2.10.0.60 - 19.05.08

  • Neue Eigenschaften: BtnBackColorDisabled und ButtonPictureDisabled
  • ComboBox: ListIndex wurde bei aufgeklappter Liste und Drücken von ESC auf -1 zurückgesetzt
  • sevMonthView: KeyDown, KeyPress und KeyUp Ereignisse hinzugefügt

 Version: 2.10.0.58 - 17.04.08

  • Designzeit: u.U. wurde in der TextBox immer das letzte Zeichen abgeschnitten
  • ClearOnKey und DefaultOnKey nicht ausführen, wenn Locked = True
  • ClearOnKey und DefaultOnKey nicht ausführen bei Style = DropDownList / ImageComboList
  • Eingabe mit Nachkommastellen: wenn max. Anzahl Nachkommastellen bereits eingegeben, keine weiteren mehr zulassen
  • Neue Eigenschaft "AutoSelectClick"
  • Neue Eigenschaft "DropDownButtonVisible"
  • AutoTab: Bei Eingabe des letzten Zeichens, sprang der Fokus auf das vorige Objekt, wenn gleichzeitig die SHIFT-Taste gedrückt war
  • CaptionWidth = 0. Bei Änderung der Caption-Eigenschaft zur Laufzeit konnte es zu kleinen Darstellungsfehlern kommen, wenn die neue Beschriftung kürzer war als die vorige Beschriftung

 Version: 2.10.0.56 - 28.02.08

  • Neue globale Eigenschaften: sevTextBox.DefaultProperty("PropName") = Wert und sevTextBox.ComboButtonWidth
  • Neue Eigenschaften sevText: ClearOnKey, DefaultOnKey, PopUpOnKey, DefaultValue mit Besonderheit "Now", ShowToday, EnableDateCursorControl, CaptionCalendar, CaptionCalculator
  • DropDownListe: FocusRechteck wurde u.U. zu weit nach rechts in den DropDownButton hinein gezeichnet
  • MouseIn/MouseOut wurde nicht korrekt ausgelöst, wenn die Alignment-Eigenschaft zur Designzeit auf rechts eingestellt wurde
  • Caption/UnitDesc wird jetzt auch bei Chinesischer Systemeinstellung korrekt angezeigt
  • Beim Umfunktionieren einer Counter-Box in eine DropDown/ComboBox kam es u.U. zum Fehler 0
  • innerhalb der EXE kam es zum Fehler 0, wenn der Taschenrechner aus einem modalen Form heraus via ShowCalculator aufgerufen und über ESC bzw. dem Schließensymbol geschlossen wurde

 Version: 2.10.0.50 - 03.01.08

  • DropDown/ComboBox: Problem behoben, wenn Liste mehrerer DropDown-Controls via Mausklick abwechselnd geöffnet wurde
  • MonthView: Wurde ein Datum via SetValue zugewiesen, wobei hierdurch ein anderes Jahr angezeigt wurde, wurde das MonthChange-Event dennoch ausgelöst

 Version: 2.10.0.48 - 06.11.07

  • UnitDescrBackColor: Änderung wurde nicht sofort dargestellt, wenn UnitDescr = "" und UnitDescrWidth > 0
  • DropDownListe: Problem mit Datenbankanbindung bei Verwendnung von BoundColumn und DisplayColumn behoben
  • Problem mit Fokusverschiebung auf das TextBox-Control und anschließendem DroppedDown-Aufruf behoben

 Version: 2.10.0.47 - 11.10.07

  • Neue Eigenschaft: hWndTB (Handle der internen TextBox, um bspw. via PostMessage(hWnd, WM_CHAR, KeyCode, 0) ein Zeichen an die TextBox schicken zu können

 Version: 2.10.0.45 - 26.09.07

  • Flackern des Fenstertitels beim Klick auf die Scollsymbole der DropDownListe behoben
  • u.U. konnte es beim Style=DropDownListe zum Fehler 5 kommen, wenn das Control sehr sehr schmal dargestellt wird
  • Problem mit negativer Währungseingabe behoben, wenn Systemeinstellung auf "Deutsch (Österreich)" eingestellt ist

 Version: 2.10.0.44 - 12.08.07

  • Strg+V fügte den Text u.U. doppelt ein

 Version: 2.10.0.43 - 07.08.07

  • Neue globale Eigenschaft Year1900
  • Strg+V funktionierte nicht, wenn gleichzeitig AllowedChars verwendet wurde

 Version: 2.10.0.42 - 18.07.07

  • CaptionClick und UnitDescrClick auch auslösen, wenn keine Zuweisung an Caption / UnitDescr, jedoch CaptionWidth bzw. UnitDescrWidth > 0 festgelegt sind
  • ComboBox mit ADO-Recordset-Anbindung: Ab sofort wird auch die SORT-Eigenschaft des Original-Recordsets berücksichtigt
  • Format=rsCurrency: Eingabe wurde falsch formatiert, wenn in der Systemstsuerung das Dezimal-/Tausendertrennzeichen für ZAHLEN anders als für WÄHRUNG eingestellt war (ab sofort verwendet sevEingabe explizit das in der Systemsteuerung eingestellte WÄHRUNGS-Format)
  • FileExists-Funktion gab bei leerem Textfeld immer True zurück

 Version: 2.10.0.40 - 21.05.07

  • Neue globale Eigenschaft (sevTextBox): ToolTipDelayTime
  • Alignment-Eigenschaft wurde ggf. umgestellt, wenn Eigenschaften des Controls über den integrierten Eigenschaftendialog verändert wurden
  • Neue Eigenschaft "IsValidDate" und "IsValidTime"

 Version: 2.10.0.39 - 21.04.07

  • FolderDlg: InitDir kann jetzt bereits im Form_Load Event festgelegt werden (statt wie bisher erst im ButtonClick-Event)
  • FolderDlg: Neue Eigenschaft "NewFolderButton"
  • Click-Event wurde nicht ausgelöst, wenn man genau auf den Rahmen der TextBox klickte
  • MaskColor-Eigenschaft wird ab sofort auch für die Bildsymbole der ImageComboBox-Auflistung korrekt berücksichtigt

 Version: 2.10.0.37 - 07.04.07

  • Ab sofort unterstützt sevEingabe auch die Font.Charset-Eigenschaft, um bspw. die ToolTips und auch die Texte im Kalender/Taschenrechner etc. in korianisch, kyrillisch etc. darzustellen
  • Kalender - eigene Res-Datei: Problem behoben, wenn WeekdayNames, MonthName oder DayNames nicht im korrekten Format angegeben

 Version: 2.10.0.36 - 30.03.07

  • Wurde auf der Form zusätzlich auch das True DBInput-Control verwendet, konnte es vorkommen, das der Inhalt von TrueDBInput beim Aufklappen/Schließen der integrierten Dialoge von sevEingabe verändert wurde

 Version: 2.10.0.35 - 06.03.07

  • u.U. war es möglich per Strg+V den Inhalt der TextBox zu ändern, obwohl Locked = True festgelegt war

 Version: 2.10.0.34 - 05.02.07

  • Kalender: bei Regions-Einstellung "kurzes Datum" <> "dd.mm.yyyy" wurde beim Aufklappen des Kalenders nicht das Datum aus dem Eingabefeld angezeigt, sondern immer das aktuelle Tagesdatum
  • bei geöffnetem Taschenrechner lässt sich die MWSt-Funktion jetzt auch per Tastatur ausführen (Strg + / Strg -)
  • Null-Zuweisung an Value-Eigenschaft führte zum Laufzeitfehler "94 - Ungültige Verwendung von Null"

 Version: 2.10.0.33 - 29.01.07

  • Verwendung der Zwischenablage: u.U. konnte es hier zum Fehler "Zwischenablage konnte nicht geöffnet werden" kommen

 Version: 2.10.0.32 - 22.01.07

  • Problem mit System-Währungseinstellung <> Deutschland (EUR) behoben
  • Neue Eigenschaft: FloskelDlg.ShowMsgItemDel
  • Neue globale Eigenschaften: FloskelShowMsgDel
  • CheckSubNetMask gab immer den Wert "FALSE" zurück

 Version: 2.10.0.31 - 06.01.07

  • WheelMouse-Unterstützung funktionierte nicht mehr, wenn die Alignment-Eigenschaft zur Laufzeit verändert wurde
  • Taschenrechner: MWSt-Vorgabe für MWSt-Satz 1 auf 19% angepasst
  • Problem mit Anzeige des Kontextmenüs unter Windows Vista behoben
  • Unterstützung von sevPopUp für moderne Kontextmenüs (neue Aufzählungen für sevTextBox.PopUpMenuStyle)
  • Format=rsNumeric/rsCurrency: Leerzeichen nicht zulassen
  • Multiline-TextBox: Das Setzen von AlwaysUpper und AlwaysLower wirkte sich nicht aus
  • LineText funktionierte nur korrekt bis zu einer max. Zeilenlänge von 256 Bytes (wurde jetzt auf 1024 Bytes erweitert - mehr geht leider nicht)
  • Problem mit Enabled/CheckBoxEnabled behoben (u.U. konnte die TextBox trotz Enabled=False aktiviert und verändert werden)
  • Problem beim Einsatz im neuen IE7 und Aufruf des intregrierten Kalenders behoben
  • ComboBox: Beim Aufklappen der Liste, Inhalt der TextBox nicht autom. selektieren, wenn AutoSelect=False festgelegt ist
  • Dateigröße des Control optimiert (statt knapp 900 KB jetzt nur noch 300 KB)

 Version: 2.10.0.28 - 18.10.06

  • MaxLength-Eigenschaft konnte über den integrierten Eigenschaften-Dialog nur auf max. 255 festgelegt werden
  • MS-Access: u.U. konnte es vorkommen, dass die Controls in der Entwurfsansicht ohne die eingestellten Eigenschaften angezeigt wurden

 Version: 2.10.0.27 - 25.09.06

  • u.U. Fehler 0 beim Aufruf des Kalenders, wenn auf deutschem System die Ländereinstellung Englisch festgelegt ist
  • Format=rsIPAddress: Bei Eingabe von Zahlenreihen < 3 Zeichen wurden beim Verlassen des Feldes immer Leerzeichen vorangestellt
  • jetzt auch unter Windows Vista ohne Absturzprobleme lauffähig
  • SetText-Methode: Bei Style "rsDropDown" wurde dennoch das Change-Event ausgelöst
  • Floskel-Dialog: Bei Eingabe eines neuen Eintrags kam es u.U. zur Meldung, dass der Eintrag bereits existiert, wenn es einen Eintrag gibt, der genauso so beginnt wie der neue Eintrag
  • Change-Event wurde beim Drücken der Backspace-Taste u.U. doppelt ausgelöst
  • Font.Size-Änderung zur Laufzeit: u.U. wurde der Text nicht mehr vollständig angezeigt
  • Taschenrechner: Bei mehrmaligem Drücken von "-" und anschließend RETURN kam es zum Fehler 0
  • Format=rsCounter: Beim Verlassen des Feldes nicht den Min-Wert setzen, falls KEINE EINGABE erfolgte
  • Format=rsCurrency: Jetzt bis zu 9 Nachkommastellen möglich
  • Floskel-Dialog: Beim Versuch einen Eintrag mit mehr als 254 Zeichen zu editieren kam es zum Fehler 0
  • Problem mit Scrollbars und autom. Zeilenumbruch behoben, wenn MultiLine zur Laufzeit festgelegt wurde
  • Wurde sevText dynamisch zur Laufzeit erzeugt, kam es u.U. zum Fehler 0
  • MS-Access: ab sofort funktioniert jetzt auch die Selektion per Maus
  • MS-Access: u.U. wurde das MouseDown/Click und MouseUp-Event mehrfach hintereinander ausgelöst
  • Format=rsSubNetMask: Hier konnte man u.U. auch "123456.0" eingeben

 Version: 2.10.0.22 - 17.05.06

  • CheckDate-Funktion verbessert
  • Kalender: Bei AutoRedraw=True verschwand der Text in der TextBox, wenn man den Mauszeiger über die Titelzeile des PopUp-Kalenders bewegte
  • Wenn Systemdatum mit 2-stelliger Jahreszahl eingestellt ist, dieses Format autom. verwenden und nicht 4-stellige Jahreszahl
  • Unter WinNT4 wurde der Kalender beim Klick auf das Kalender-Symbol nicht angezeigt

 Version: 2.10.0.21 - 06.04.06

  • Find-Methode: u.U. kam es hier zum Fehler 5
  • Problem mit Prozentrechnung im integrierten Taschenrechner behoben
  • MultiLine-TextBox: Enabled=False zur Entwurfszeit -> das Setzen von Enabled=True zur Laufzeit wirkte sich nicht aus
  • Kalender: Wurde das Jahr direkt über die Tastatur verändert, kam es u.U. zum Absturz
  • Wurde ein gefiltertes Recordset als Datenquelle für die ComboBox zugewiesen, wurde der Filter einfach "unterschlagen"
  • MouseMove: Bei MultiLine=True waren die Parameter x und y vertauscht
  • Format=rsDate: Wurde ein Datum gelöscht gab die BoundText-Eigenschaft einen Leerstring statt "Null" zurück
  • Format=rsUser: Beim Verlassen des Textfeldes wurden Leerzeichen am Anfang und Ende der Eingabe autom. entfernt
  • FloskelDialog: Beim Versuch einen neuen Eintrag zu speichern, der bereits existierte, erschien zwar eine MsgBox, die jedoch gleich wieder geschlossen wurde
  • Trotz Locked = True konnte per Doppelklick eine Floskel aus dem Kontextmenü übernommen werden
  • Floskel-AutoComplete: Problem mit Darstellung behoben, wenn Textfeld kleiner ist, als der Text selbst

 Version: 2.10.0.20 - 18.03.06

  • integrierter Kalender: falls im System das Datumsformat auf "dd.mm.yy" eingestellt ist, wurde im Kalender immer das Jahr 19xx angezeigt, auch wenn im Eingabefeld zuvor bspw. 2006 eingetragen wurde
  • Format=rsCurrency: u.U. konnte es vorkommen, dass beim Verlassen des Feldes das Tausendertrennzeichen ganz am Anfang eingefügt wurde (je nach MaxLength-Eigenschaft und Betragseingabe)
  • Format=rsCurrency: ab sofort block das Control alle Zeichen, sobald der Anwender bereits die maximale Anzahl "Vorkommastellen" eingegeben hat
  • ButtonToolTip-Eigenschaft funktionerte nicht, wenn sevEingabe in einem eigenen UserControl verwendet wurde

 Version: 2.10.0.19 - 15.03.06

  • Fehler 6 beim Aufruf des integrierten Kalenders und Benutzung zweier Monitore für die Bildschirmanzeige behoben
  • ComboBox wurde im Zwei-Bildschirm-Modus u.U. auf dem falschen Monitor angezeigt
  • u.U. wurde für ListIndex ein falscher Wert zurückgeliefert, wenn innerhalb einer sortierten ComboBox/DropDownListe ein Eintrag über die Value/Text-Eigenschaft selektiert wurde
  • Taschenrechner: Tastatureingabe von "=" wirkte sich nicht aus
  • Datumeingabe: Bei Jahres-Eingabe "9999" und Kalenderabruf stürzte sevEingabe ab

 Version: 2.10.0.17 - 27.12.05

  • ComboBox: Problem mit Währungseingaben (Dezimaltrennzeichen) behoben
  • LineText gab u.U. eine leere Zeichenfolge zurück

 Version: 2.10.0.14 - 06.10.05

  • Format=rsTime/rsTimeShort: Bei Zuweisung einer nicht-formatierten Zeitangabe wurde der Inhalt nicht wie gewünscht formatiert angezeigt
  • Taschenrechner: Bei Tastatureingabe "*" blinkte die Taste nicht im Rechner
  • MultiLine-TextBox: ScrollBars = 0 -> Text dennoch autom. am rechten Rand umbrechen!
  • Bei Wechsel mit TAB und anschließendem Klick auf den Button, wurde das Datum aus dem Kalender nicht übernommen (erst beim 2. Versuch)
  • ComboBox: Click-Ereignis wurde bei geöffneter ComboBox-Liste und Navigation mit den Pfeiltasten 2x ausgelöst
  • Format=rsUser: Mask mit #-Platzhalter -> Minuszeichen wurde nicht akzeptiert
  • ComboBox: Beim Klick außerhalb der geöffneten ComboBox-Liste bzw. beim Drücken von ESC wurde die ListIndex-Eigenschaft immer auf -1 zurückgesetzt
  • Format=rsNumeric: Über die Eigenschaft Text/Value konnten keine negativen Werte übergeben werden
  • sevMonthView: SetValue und anschließende Value-Abfrage gab nicht das korrekte Datum zurück

 Version: 2.10.0.13 - 15.09.05

  • Neue Eigenschaft: Cols
  • CheckDate berücksichtigt jetzt auch Schaltjahre korrekt
  • Format=Counter: Wurde im Change-Event bspw. eine MsgBox eingeblendet, zählte der Counter nach dem Bestätigen der MsgBox unwiderruflich weiter
  • Beim Setzen von Enabled = True im Checked-Ereignis, Fokus autom. IN die TextBox setzen

 Version: 2.10.0.12 - 27.08.05

  • sevText
    • Neue Methode: ReSort
    • Neue Eigenschaft: DelayTimeListSearch
    • MaxLength wurde bei Format=rsCounter nicht berücksichtigt
    • Caption-Darstellungs-Problem unter MS-Access behoben, wenn zur Laufzeit die PasswordChar-Eigenschaft gesetzt und das Feld dann verlassen wurde
    • ComboBox + AutoComplete: Beim autom. vervollständigen wurde kein Change-Event ausgelöst
    • MouseDown/MouseMove/MouseUp -> x und y Parameter gaben falsche Werte zurück
    • Beim Beenden der Anwendung / Schließen eines Formulars kam es u.U. zum Fehler "398 Client-Standort nicht verfügbar"
    • Kontextmenü über Kontextmenü-Taste: u.U. wurde das Menü gar nicht oder im falschen Style angezeigt
    • Click-Event: Wurde hier eine zweite Form aufgerufen, kam es nach dem Schließen der Form zu einem Fehler
    • Password-Eingabe: Bei gesetzter AllowedChars-Eigenschaft konnte das Passwort via Strg+C in die Zwischenablage kopiert werden
    • FloskelDlg: Sind zu den Floskeln Bemerkungen hinterlegt wurde der ToolTip NACH dem Scrollen in der Floskelliste nicht korrekt aktualisiert
    • Format-Eigenschaft: Beim Ändern der Eigenschaft auf rsFile/rsFolder evtl. festgelegte Mask-Eigenschaft/MaxLength-Eigenschaft zurücksetzen
    • ComboBox mit Recordset-Anbindung: u.U. wurde Währungsspalten nicht als solche formatiert angezeigt
    • Format=rsCurrency: Problem mit mehr als 4 Nachkommastellen behoben
    • Wurde der Value-Eigenschaft der Wert "Null" zugewiesen, wurde im Anschluß kein Change-Event mehr ausgelöst
    • AutoComplete funktionierte nicht, wenn Alignment <> Links
    • Format=rsDate: Problem mit deutscher Mask-Vorgabe (dd.mm.yyyy) und gleichzeitiger Ländereinstellung "Englisch (USA)" behoben

  • MonthView
    • MonthChanged wurde beim Wechsel des Jahres über die beiden Pfeile zweimal hintereinander ausgelöst
    • Beim manuellen Setzen der Value-Eigenschaft wurde für nMonth im MonthChanged-Ereignis der Wert 0 zurückgegeben

 Version: 2.10 - 19.04.05

  • Neues Ereignis: ButtonRightClick
  • Neue Eigenschaft: PopUpFloskelMaxItems
  • Fehler 13 beim Setzen von SubItem() behoben
  • Problem mit BackColorFocus behoben, wenn das Control bei geöffnetem Kalender/Taschenrechner den Fokus abgab
  • ComboBox/Calender/Taschenrechner: Beim Drücken von ESC wurde nicht nur die ComboBox/Kalender geschlossen, sondern gleichzeitig auch das Click-Event einer "Cancel-Schaltfläche" ausgelöst
  • ComboBox mit AutoComplete=True: u.U. wurde beim Eingeben eines Zeichens kein Change-Event ausgelöst
  • ComboBox mit DB-Anbindung: AutoComplete jetzt auch für numerische Felder (Access-DB)
  • Taschenrechner: u.U. konnte der Rechner nur per Maus bedient werden und nicht via Tastatur
  • Format=rsUser: Prüfung der Mask-Eigenschaft auf "&" und "?" waren bei der Eingabe durch den User vertauscht
  • Strg+V / Shift+Einfg: Bei numerischen Feldern wurde nichts eingefügt, bei Textfeldern wird ab sofort auch die AllowedChars-Eigenschaft berücksichtigt
  • Caption/UnitDescr wurde um 1 Pixel zu hoch angezeigt
  • Password-Eingabe: Über das Kontextmenü konnte der Inhalt der TextBox kopiert werden
  • Strg+C funktionierte nicht, wenn AllowedChars verwendet wird
  • Im MultiLine-Mode konnte nur 30.000 Zeichen eingegeben werden

 Version: 2.09 - 29.01.05

  • sevTextBox-Klasse
    • neue globale Eigenschaft: PopUpMenuStyle

  • sevText
    • neue Methode: SetListIndex (ohne Click-Event auszulösen!)
    • ComboBox + UnitDescr: DropDownListe-Breite nur bis zum Beginn von UnitDescr
    • CheckBoxEnabled=False: u.U. konnte der Status der CheckBox dennoch geändert werden
    • Format "SingleChar/Counter": Trotz Enabled=False funktionierten die kleinen Zählpfeile rechts in der TextBox
    • Problem mit BackColorFocus/ForeColorFocus behoben, wenn bei geöffneter ComboBox-Liste der Fokus auf ein anderes Control gesetzt wurde
    • Bei "AutoSelect" wurde u.U. auch das KeyDown-Ereignis ausgelöst
    • Change-Event wurde u.U. nicht ausgelöst, wenn der Text via "Text-Eigenschafte" per Code zugewiesen wurde
    • Change-Event wird ab sofort auch beim Klick auf einen ComboBox/DropDown-Eintrag ausgelöst (Action = 6)
    • Letzte sichtbare Spalte in der ComboBox-Liste immer bis zum rechten Rand anzeigen
    • LoadFile: Change-Ereignis wurde nicht ausgelöst
    • Action-Eigenschaft: Neue Aufzählung "rsLoadFile"
    • Action-Eigenschaft: Neue Aufzählung "rsClickedByUser" (für CheckBox-Abfrage im Checked-Ereignis)
    • CheckBox: Hover-Effekt jetzt auch, wenn Mauszeiger über Caption bewegt wird
    • FolderDialog: ab Windows ME/Windows 2000 wird jetzt standardmäßig auch der Button "Neuer Ordner" angezeigt
    • Darstellungsfehler beim Umsschalten der Style-Eigenschaft zur Laufzeit behoben

  • MonthView
    • Bei Voreinstellung "DroppedDown=False" UND "XPStyle=False" wurde der 3D-Border nicht angezeigt

 Version: 2.08.01 - 23.11.04

  • sevTextBox
    • ToolTipText wurde u.U. nicht angezeigt

 Version: 2.08 - 17.11.04

  • Allgemein
    • Volltextsuch-Funktion innerhalb der Online-Hilfe
  • sevText
    • 2 neue Eigenschaften: BackColorFocus und ForeColorFocus
    • 1 neue Methode: FindItemData
    • FloskelDlg: ab sofort lassen sich die Floskeln auch "selbst" verwalten, d.h. über die neue List-Eigenschaft kann die Floskel-Liste ausgelesen werden, wenn man die Einträge vorher via AddItem selbst hinzugefügt hat. Weiterhin kann der Anwender die Floskelliste auch dann erweitern, wenn keine Datei zugewiesen wurde
    • NEU! Mausrad-Unterstützung jetzt auch im Floskeldialog
    • Datumseingabe: Wenn nur der Tag eingegeben wird, Monat und Jahr autom. vervollständigen (Systemdatum)
    • Beim Setzen der DisplayColumn-Eigenschaft wurde immer auch das Click-Ereignis ausgelöst
    • Beim Scrollen in der geöffneten ComboBox-Liste via Mausrad, verschwand die aktuelle Selektion und ScrollBar-Position wurde nicht aktualisiert
    • PopUpMenü Floskeln: Einträge mit &-Zeichen wurden im Menü nicht korrekt dargestellt

  • sevTextBox-Klasse
    • Neue globale Eigenschaft: DlgCloseButton (Legt den Stil des Schließensymbols fest, wenn XPStyle aktiviert ist)

 Version: 2.07 - 12.10.04

  • sevText
    • Performance erheblich verbessert!
    • ENTER bei aufgeklappter ComboBox übernahm immer den gerade ausgewählten Eintrag
    • AutoTab bei aufgeklappter ComboBox: ComboBox wurde nicht autom. zugeklappt
    • ComboListBox: schnelle Tastendrücke werden ab sofort als zusammenhängende Eingabe erkannt
    • Taschenrechner: Prozent-Taste rechnete bei Nachkommazahlen nicht korrekt
    • Zwei neue Eigenschaften: CaptionIcon und CaptionIconAlign

  • MonthView
    • Beim Klick auf "Heute" wurde immer Datum UND Uhrzeit zurückgegeben

 Version: 2.06.10 - 17.09.04

  • sevText
    • ComboBox/DropDownListe: Trotz Enabled = False konnte der Anwender u.U. durch Klick auf die TextBox die DropDownListe öffnen

 Version: 2.06.09 - 13.09.04

  • sevText
    • AllowFloskelEdit wirkte sich u.U. nicht aus, d.h. die Floskeln konnten weiterhin editiert werden
    • Floskel-Dialog: Wenn Caption zu lang, konnte der Schließen-Button nicht mehr betätigt werden

 Version: 2.06.08 - 09.09.04

  • sevText
    • Bei "Locked=True" und Klick auf den kleinen Button -> ButtonClick-Event auslösen
    • ToolTip wurde u.U. nicht mehr angezeigt

  • MonthView
    • Flackern unter MS-Access behoben

 Version: 2.06.05 - 23.08.04

  • sevText
    • Value lieferte bei Datumsfeldern immer 30.11.1999, wenn KEIN Datum eingegeben wurde
    • ComboBox: Bei Autovervollständigen und aufgeklappter ComboBox, Fundstelle immer an erster Stelle anzeigen
    • Performance generell optimiert (schnellers Laden und Aktualisieren der TextBox)
    • Bei AllowNegativeValue=False konnten dennoch negative Werte über den Taschenrechner in das Eingabefeld übernommen werden
    • Taschenrechner im 3D-Design: Beim Klick auf die Taste "C" wechselte die Ansicht teilweise in XP-Design
    • Floskel-Dialog: Neuer Eintrag konnte nicht gespeichert werden, wenn in der Liste bereits ein Eintrag vorhanden war, der von links beginnend identisch mit dem neuen Eintrag ist
    • Problem unter MS-Access mit TAB-Taste behoben, wenn das Control den Fokus per Mausklick erhielt

 Version: 2.06 - 05.07.04

  • sevText
    • Cursortasten wurden u.U. immer im Eingabecontrol ausgewertet, auch wenn bspw. ein Menü in der Menüleiste aktiviert war
    • Delete-Taste funktionierte unter MS-Access nicht
    • Neue Eigenschaft: CounterStep
    • Neue Eigenschaft: WheelMouse
    • Format Currency: Tausender-Trennzeichen wurde als "Stelle" gewertet (bei Zuweisung von 1000000 und MaxLength 7 wurde bswp. statt 1.000.000 der Wert 000.000 angezeigt)
    • ComboBox: Bei Größenänderung des Controls auf dem Formular wurde dieses u.U. nicht neugezeichnet
    • Format Numeric: Standard-Textausrichtung jetzt rechtsbündig
    • Format Date: Eingabe von 00 als Jahreszahl wurde immer als 2004 ausgewertet (statt 2000)
    • Addieren/Subtrahieren-Dialog funktionierte nicht korrekt, wenn die Form selbst modal angezeigt wurde

  • MonthView
    • Bei Doppelklick auf aktuellen Tag wurde kein DblClick-Ereignis ausgelöst

 Version: 2.05.06 - 08.06.04

  • sevText
    • Doppelklick auf Button für Kalender bewirkte u.U. einen Absturz
    • XP-PopUpMenü: Klick auf anderes sevText-Control -> u.U. blieb das PopUp-Menü des 1. TextBox-Controls geöffnet
    • Performance beim Laden von Forms mit sehr vielen Eingabecontrols verbessert
    • "Speicherleck" behoben, wenn eine Form mit vielen Eingabecontrols mehrfach hintereinander geöffnet und geschlossen wurde
    • Value-Eigenschaft gab bei Format "rsNumeric" nicht den numerischen Wert, sondern den String-Wert zurück
    • CheckTime: bei ungültiger Uhrzeitangabe erschien immer autom. eine MsgBox mit der Meldung "ungültige Zeitangabe"

  • sevMonthView
    • Neue Eigenschaft "Enabled"
    • SetValue: u.U. wurden die Sonntage nicht rot angezeigt
    • Neue Eigenschaft "HideSelection"

 Version: 2.05.05 - 24.05.04

  • sevText
    • Format=rsCurrency: MaxLength auf 15 erhöht
    • Alignment lässt sich jetzt auch für Currency/Counter individuell festlegen
    • Format=rsCounter/rsSingleChar: Zählpfeile konnte trotz Locked=True betätigt werden
    • FloskelDlg: Beim Ändern eines Eintrags kam die Meldung "Eintrag existiert bereits", auch wenn nur die Groß-/Kleinschreibung des Eintrags geändert wurde
    • FloskelDlg: Beim Editieren wurde beim Klick auf die Toolbar der EditMode beendet, obwohl die Symbole in der Toolbar disabled waren
    • ComboBox-Anbindung an Oracle-DB: u.U. funktionierte hier die AutoComplete-Funktion nicht
    • Strg+C / Strg+Einfg funktionierte nicht, wenn Format = rsCurrency eingestellt war
    • MDI-Umgebung: Waren mehrere Child-Forms geöffnet wurde die Child-Form durch Klick in die TextBox nicht zur aktiven Form
    • Style=ComboBox/DropDownListe: AddItem -> autom. Formatieren der Einträge, falls Format <> Text eingestellt
    • Aufruf von DroppedDown = True funktionierte im MouseDown-Ereignis nicht korrekt
    • AutoSelect jetzt auch für MultiLine-TextBoxen
    • Value-Eigenschaft jetzt zum Zuweisen von Werten --> bei mehrspaltiger ComboBox/ListBox liest/setzt Value den Wert der an die DB gebundenen Spalte (BoundColumn), falls angegeben
    • ToolTip wurde u.U. nicht immer angezeigt
    • Format = rsTime/rsTimeShort: Beim Verlassen des Feldes ungültige Uhrzeiten nicht autom. korrigieren!
    • Problem mit Ländereinstellung "Englisch (USA)" behoben (Currency/Date-Format)
    • Kalender: Beim Klick auf einen Eintrag im PopUpMenü für die Monatsauswahl verabschiedete sich die VB-IDE
    • FloskelDlg: u.U. verabschiedete sich die VB-IDE, wenn man einen Eintrag über das "Übernehmen"-Icon der Toolbar auswählte


zurück Zurück zur Übersichtsseite

   

 

nach oben

Optimiert für den Internet Explorer bei 1024x768 Pixel
Copyright ©1997-2019 Tools & Components, Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
 

Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.